Seat 1400-C



4,59 €

Mehr Infos

Die Farben der Bilder kann leicht variieren wegen die Bildschirmkalibrierung.

Seat 1400 c die Geschichte dieses Autos in Spanien und Features

Das Modell Seat 1400 C ist eine Version des 1400, ein Pkw, der Anfang der 50er Jahre unter der Fiat-Lizenz in Barcelona eingeführt wurde und der zweifellos den Weg der Fahrzeugindustrie in Spanien nach einer tiefen sozialen und wirtschaftlichen Krise, Produkt der Nachkriegszeit, markiert hat.

Geschichte des Sitzes 1400

Der Seat 1400 C-Version ging der Seat 1400 A (1954) voraus, der zu einer Zeit kam, als die Kaufkraft noch etwas begrenzt war, und aufgrund der Eigenschaften dieses Modells in Bezug auf Komfort, Leistung und Solidität perfekt an die Bedürfnisse einiger Kunden angepasst war. 1957 stieg die Produktion von 1.345 Einheiten auf 11.767 Einheiten.
Später im selben Jahr kam der Seat 600 auf den Markt, die 1400 B-Version erschien Ende 1956 und die 1400 B-Sonderversion 1958.

Merkmale des Seat 1400

Diese Version wurde als das Familienfahrzeug schlechthin positioniert, das von Spaniern und für Spanier hergestellt wurde, mit gewissen Wettbewerbsvorteilen gegenüber anderen Modellen aus anderen Ländern, was den Preis und den spezialisierten Kundendienst anbelangt.
Das Finish des Seat 1400 C entspricht den Erwartungen der nüchternen und anspruchsvollen Benutzer, die Türen passen perfekt, wenn sie geschlossen sind, und diese Präzision zeigt sich überall dort, wo höchste Sicherheit gefordert ist.
Im Inneren können Sie sehen, wie sie viel Mühe in die kleinen Details gesteckt haben, die sie auch bereit waren, durch das breite Netz von Dienstleistungen, die die Marke zur Verfügung hat, zu verbessern.
Das Auto ist mit einem Thermometer ausgestattet, einem Tachometer, das optisch sehr komfortabel ist und irrtümlich eine etwas höhere Geschwindigkeit anzeigt, als es ist, was die Benutzer als Fehlschlag empfunden haben, hat keine Uhr, aber die Bedingungen der spanischen Straßen rechtfertigen es.
Was die Bedienelemente des Seat 1400 C angeht, so gelten sie als absolut ideal, funktionell, einfach und sorgen für Bewegungsfreiheit.
Der Komfort, der den Passagieren geboten wird, ist nicht zufällig, das Auto wurde entworfen, um Komfort durch die verschiedenen Ruhepunkte im Inneren zu bieten, hergestellt aus Materialien, die eine gute Erholung über lange Strecken ermöglichen und Ermüdung mildern.
Geräumig, sauber und sehr komfortabel, so sieht der Kofferraum des spanischen Familienautos Seat 1400 C aus, ohne Zweifel können Sie das Gepäck von etwa fünf Personen problemlos unterbringen.
Das Auto hat eine gute Startgeschwindigkeit, wird aber bei direkter Beschleunigung etwas langsamer und erholt sich bei Geschwindigkeiten über 10 km/h effizienter; das Bremssystem reagiert ohne Pedaldruck, sehr effizient.
Was den Kraftstoffverbrauch anbelangt, so hat sich gezeigt, dass es sich um ein recht sparsames Auto handelt, und in jedem Fall steht es in Zusammenhang mit der unsachgemäßen Fahrweise des Fahrers.
Im Großen und Ganzen ist diese 1400 C-Version außergewöhnlich, sie bietet dem Benutzer guten Grip auf der Strecke, Sicherheit in scharfen Kurven, sie ist sehr stabil, Bremsen, die korrekt ansprechen, leichtgängige Lenkung, der Motor ist leise und die Geschwindigkeiten reagieren sehr gut, gute Dämpfung, gute Leistung auf den Anstiegen, ein Auto, das gebaut wurde, ohne Details dem Zufall zu überlassen, und denkt über den Komfort und die Sicherheit von Passagieren und Fahrer nach.
Als merkwürdige Tatsache ist es erwähnenswert, dass dieses Modell, auch wenn es Seat 1400 C hieß, nicht gerade eine Version seiner Vorgänger 1400 A und B war und seine Eigenschaften eher auf seine Verwandtschaft mit den Modellen des Fiat 1800 und 2100 zurückzuführen waren, Damals einigten sie sich mit Fiat darauf, eine Variante dieser beiden Modelle speziell für die Produktion eines 4-Zylinder-Sitzes mit Teilen, die hauptsächlich im Werk Barcelona hergestellt werden, herzustellen.
Das neue Fahrwerk wurde mit allen Frontkomponenten des 101 bestückt, die Federung blieb dem Vorgängermodell treu und wurde mit dem neuen 4-Zylinder-Motor des Sondermodells 1400 B ausgestattet, der später durch einen weiteren ersetzt wurde, der auch von Fiat in einem anderen Modell verwendet wurde.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: