Seat 600 umwandelbar



6,49 €

Mehr Infos

Die Farben der Bilder kann leicht variieren wegen die Bildschirmkalibrierung.

Seat 600 Cabrio Geschichte dieses Autos in Spanien und Features


Cabrioletautos sind Favoriten für alle, die Abenteuer und Freiheit lieben. Wie wäre es, wenn wir über einen Klassiker aus den 60er Jahren sprechen, der in Spanien Aufsehen erregte? Das Seat 600 Cabriolet.

Geschichte des Seat 600 Cabriolet


Seit seiner Einführung im Jahr 1957 ist es zu einem sozialen Phänomen geworden, und die Spanier konnten endlich damit anfangen, mit ihnen zu zirkulieren.

Für viele bürgerliche Familien wurde der Traum, für nur 70.000 Peseten ein eigenes Auto zu kaufen, endlich wahr. Der Seat 600 war so erfolgreich, dass sich seine Produktion 1958 versechsfachte.

Das Modell wurde bis 1973 gebaut und für insgesamt fast 800.000 Einheiten verkauft.

Im Laufe der Zeit bot eine Gruppe von Seat-Technikern an, diesem Auto, das seit 25 Jahren auf der Straße rollt, einen modernen, manuellen Touch zu geben. Es handelte sich um die Restaurierung eines 600er Cabriolets, das 1965 gebaut wurde und 25 Jahre in Betrieb war, aber detaillierte elektrische und mechanische Arbeiten erforderte.

Laut Angel Lahoz, einem Ingenieur im Seat Technical Center, der für das Projekt verantwortlich war, ist das Endergebnis fast besser als vor mehr als einem halben Jahrhundert, als es die Fabrik verlassen hat.

Dies erforderte ca. 1500 Arbeitsstunden, um das Fahrzeug komplett zu zerlegen und jedes Teil einzeln manuell zu restaurieren. Eine der größten Herausforderungen war die Lokalisierung der über 1000 ausgetauschten Originalteile.

Herausragend ist das handbetätigte Schiebedach, das ebenfalls komplett von Hand restauriert wurde. Das Lenkrad und der Hupenknopf sind die Originalelemente der ersten Version.

Für die Neulackierung wurden 15 Liter blaugraue Farbe verwendet, eine Farbe, die heutzutage sehr modisch ist und die uns an die ersten 600 erinnert, die herauskamen, so Jordi Font, Direktor von Color & Trim bei Seat.

Darüber hinaus wurden für dieses Auto 50 Meter exklusiver Stoff kreiert, der"eine Allegorie auf das berühmte schwarz-weiße Krähenfußmuster darstellt, das an vergangene Zeiten erinnert", wie Font erklärte.
Dieses Auto würde den Beginn des Cabrio-Trends in diese Richtung markieren.

Die Produktion der ersten Modelle wäre mit importierten Stücken gemacht worden, während die anderen, aufgrund ihrer Popularität, anfangen würden, mit Stücken nationaler Herkunft entworfen zu werden, was eine viel einfachere und billigere Kommerzialisierung für die damalige Öffentlichkeit ermöglichte.

Merkmale des Seat 600 Cabriolet


Dieses Fahrzeug ist in weiten Teilen Europas zu einer Ikone der 1960er Jahre geworden. In der Zwischenzeit gibt es einige Merkmale, die von dieser Art von Modell unterschieden werden können:

  •     Es hat einen tetra-zylindrischen Motor, der ca. 903 ccm mit ca. 52 PS hat. Dieser Motor würde sich im hinteren Teil des Wagens befinden.
  •     Derzeit und aufgrund der geringen Anzahl von Modellen, die derzeit auf dem Markt sind, würde ihr Preis 7000 Euro auf dem Markt übersteigen.
  •     Obwohl es ein altes Auto ist, ist seine Leistung eine der besten, da es gute Bremsen, optimale Kraftübertragung, starke Karosserie, etc. hat.
  •     Im Sommer hat das Auto ein wenig gelitten, was zu einer Überhitzung des Motors führte, da dieses Auto bestimmte Temperaturen nicht gut vertrug.
  •     Er wiegt etwa 730 Kilogramm.
  •     Es hat etwa vier Getriebe.


Das Seat Cabriolet ist ein einzigartiges Modell mit einer langen Geschichte. Sein Erscheinen auf dem Markt wurde von keinem anderen Automodell bestritten, was es erlaubte, es während dieser Zeit in der Automobilwelt zu kennzeichnen und zu verewigen.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

30 andere Artikel der gleichen Kategorie: